Fanny

Geprüfter Therapiebegleithund

FannyFannyFanny

Rasse: Großpudel
Geb.: 27.10.2012

Fanny hat mit Birgit Kappler die Ausbildung zum Therapiebegleithundeteam beim Münsteraner Institut für therapeutische Fortbildung und tiergestützte Therapie (mittt) absolviert.

Fanny kommt nur dann zum Einsatz, wenn wir damit ein eindeutiges therapeutisches Ziel verfolgen und wenn ein schriftliches Einverständnis des Patienten / der Eltern vorliegt.

Sie wird regelmäßig tierärztlich untersucht, unterliegt den Hygieneleitlinien des TBD.ev (Berufsverband Therapiebegleithunde Deutschland), ist versichert und geimpft.

Der Einsatz des Therapiebegleithundes dient der Unterstützung und Ergänzung der therapeutischen Arbeit, lenkt jedoch die Aufmerksamkeit der Therapeutin nicht von der Therapie und dem Patienten ab. Hierbei spielt das Miteinander von Therapeutin und Hund als speziell ausgebildetes Therapiebegleithund-Team eine entscheidende Rolle.

Aufgaben eines Therapiebegleithundes:

Der Therapiebegleithund steht nicht stellvertretend für alle Hunde! Es kann mit ihm vieles gemacht werden, was bei anderen Hunden nicht möglich ist. Fremden Hunden sollte daher immer mit dem nötigen Respekt begegnet werden.

FannyFannyFanny